Angebote zu "Innerer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein Intervall in der Ewigkeit 2
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Menschheit steht an der Schwelle einer umfassenden Bewusstseinserweiterung, die das Leben weltweit in eine höhere Qualität erhebt. Im 2. Band seines Meisterwerks "Ein Intervall in der Ewigkeit" (Teil 2 und 3) erläutert der Mystiker Joel Goldsmith mit einfachen und kraftvollen Worten Stufe um Stufe des Fortschreitens auf dem geistigen Weg. Unsere irdischen Lebensspannen sind den Begrenzungen der Materie und der menschlichen Psyche ausgesetzt - doch sind sie zugleich ein Sprungbrett in die absolute spirituelle Freiheit, in den Kreis der Ewigkeit."Das Höchste in der mystischen Erfahrung ist die bewusste Einheit mit Gott. Es ist ein Zustand innerer Kommunion - so intensiv und so erhaben, dass die Person verschwindet. Sie existiert dann als unendliches Ich, während sie gleichzeitig ihre Individualität als Person behält. Wenn du die Quelle und Substanz deiner Freude, deines Reichtums, deines Glücks, deiner Weisheit und Liebe in dir selbst entdeckst und unwillkürlich merkst, dass sie sich zur Frucht im Äußeren entwickeln, dann lebst du das mystische Leben."Ein solches Leben in Einheit mit Gott schließt alle Mitmenschen mit ein; wir sind mit Gott in jedem Einzelnen und in allen Wesen vereint.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Ein Intervall in der Ewigkeit 2
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Menschheit steht an der Schwelle einer umfassenden Bewusstseinserweiterung, die das Leben weltweit in eine höhere Qualität erhebt. Im 2. Band seines Meisterwerks "Ein Intervall in der Ewigkeit" (Teil 2 und 3) erläutert der Mystiker Joel Goldsmith mit einfachen und kraftvollen Worten Stufe um Stufe des Fortschreitens auf dem geistigen Weg. Unsere irdischen Lebensspannen sind den Begrenzungen der Materie und der menschlichen Psyche ausgesetzt - doch sind sie zugleich ein Sprungbrett in die absolute spirituelle Freiheit, in den Kreis der Ewigkeit."Das Höchste in der mystischen Erfahrung ist die bewusste Einheit mit Gott. Es ist ein Zustand innerer Kommunion - so intensiv und so erhaben, dass die Person verschwindet. Sie existiert dann als unendliches Ich, während sie gleichzeitig ihre Individualität als Person behält. Wenn du die Quelle und Substanz deiner Freude, deines Reichtums, deines Glücks, deiner Weisheit und Liebe in dir selbst entdeckst und unwillkürlich merkst, dass sie sich zur Frucht im Äußeren entwickeln, dann lebst du das mystische Leben."Ein solches Leben in Einheit mit Gott schließt alle Mitmenschen mit ein; wir sind mit Gott in jedem Einzelnen und in allen Wesen vereint.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Das mystische Leben praktizieren
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Menschheit steht an der Schwelle einer umfassenden Bewusstseinserweiterung, die das Leben weltweit in eine höhere Qualität erhebt. Im 2. Band seines Meisterwerks "Ein Intervall in der Ewigkeit" (Teil 2 und 3) erläutert der Mystiker Joel Goldsmith mit einfachen und kraftvollen Worten Stufe um Stufe des Fortschreitens auf dem geistigen Weg. Unsere irdischen Lebensspannen sind den Begrenzungen der Materie und der menschlichen Psyche ausgesetzt - doch sind sie zugleich ein Sprungbrett in die absolute spirituelle Freiheit, in den Kreis der Ewigkeit."Das Höchste in der mystischen Erfahrung ist die bewusste Einheit mit Gott. Es ist ein Zustand innerer Kommunion - so intensiv und so erhaben, dass die Person verschwindet. Sie existiert dann als unendliches Ich, während sie gleichzeitig ihre Individualität als Person behält. Wenn du die Quelle und Substanz deiner Freude, deines Reichtums, deines Glücks, deiner Weisheit und Liebe in dir selbst entdeckst und unwillkürlich merkst, dass sie sich zur Frucht im Äußeren entwickeln, dann lebst du das mystische Leben."Ein solches Leben in Einheit mit Gott schließt alle Mitmenschen mit ein, wir sind mit Gott in jedem Einzelnen und in allen Wesen vereint.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sufismus 5 Lektüren (Sufismus, Erkenntnis, Frie...
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Sufismus-Reihe der M.T.O. Shahmaghsoudi Publications umfasst eine Sammlung von Vorträgen, die an verschiedenen europäischen Universitäten gehalten wurden. Die einzelnen Veröffentlichungen sind Auszüge der Lehre des derzeitigen Sufi-Meisters Hazrat Pir. Der Autor diskutiert Begriffe wie Frieden, Weisheit und Wissen und ihre Bedeutung für Menschsein und Würde. In einer Zeit spiritueller Sehnsucht und anscheinend unlösbarer sozialer Probleme klären die Worte Hazrat Pirs in diesem Zusammenhang entstehende Fragen. Sie zeigen den Weg zur Selbsterkenntnis, der zu innerer Ruhe und Frieden führt. Die einzelnen Titel der Sufismus-Reihe lauten: Sufismus, Sufismus und Weisheit, Sufismus und Frieden, Sufismus und Erkenntnis sowie Sufismus und Islam. Im Band Sufismus, der nach einer Vorlesung an der Hamburger Universität entstanden ist, lässt Hazrat Pir die oberflächlichen Auffassungen von Sufismus zurück. Er dringt bis in das Innerste dieses spirituellen Weges vor. Hazrat Pir legt die Geschichte des Sufismus dar und beschreibt seine Funktion in unserer heutigen Zeit. Das Ergebnis ist eine reine und komprimierte Einführung in den Sufismus, den Weg des Lebens. Die immerwährende Suche nach einem Zustand menschlicher Würde, nach Frieden und Ausgeglichenheit stellt gleichsam das Herz des Sufismus dar. Im Zentrum des Vortrags steht die Überzeugung, dass die Menschen den Samen der spirituellen Entwicklung bereits in ihrem Herzen tragen. Sufismus und Weisheit basiert auf einer faszinierenden Vorlesung an der Universität der Provence. Thematisiert wird die Komplexität und zugleich die Herausforderung, die höchsten Stufen der Weisheit zu erreichen. Im Laufe dieser Pilgerfahrten gibt der Einzelne das äussere Wesen auf und wendet sich dem inneren Wesen zu, was letztendlich in innere Stabilität, Harmonie und Ausgeglichenheit mündet. Höchste Weisheit erwerben wir auf dem Pfad über vier Stufen – die natürliche, die physiologische, die entwickelnde und die geheimnisvolle. Die einzelnen Stufen beseitigen die Unwissenheit und erhellen die Dunkelheit. Sie führen dazu, dass der Suchende in der absoluten Wahrheit aufgeht und letztlich Gott erkennt. Um Sufismus und Frieden geht es in einem einzigartigen Vortrag, der an der Universität von Göteborg gehalten wurde. Er beantwortet die Frage, warum Politiker und andere 'Experten' bisher nicht in der Lage waren, weder offene noch verborgene Konflikte oder Kriege, wie Drogenabhängigkeit, Kriminalität und Verwahrlosung, auszumerzen. Ausgehend vom Herzen des Sufismus, der die grundlegenden Ursachen und nicht die Symptome der Konflikte anspricht, umreisst der Vortrag einen Weg, der einen reellen und dauerhaften Frieden sichern kann. In einer Gesellschaft wird erst dann Frieden herrschen, wenn die Menschen inneren Frieden besitzen, sie vollkommene Selbsterkenntnis erlangen, sowie die wahre menschliche Würde und die wahren Menschenrechte erkennen. In einem an der Amerikanischen Universität von Paris gehaltenen aufklärenden Vortrag über Sufismus und Erkenntnis geht es um Traditionen, die zwar für sich den Anspruch erheben, die menschliche Rasse retten zu können, dazu aber nicht in der Lage sind. Wenn durch sie im täglichen Leben keine nutzbringenden, greifbaren Ergebnisse erreicht werden, können Kriminalität oder Kriege nicht verhindert werden. In diesem einfachen und dennoch eleganten Vortrag erklärt Hazrat Pir den Weg der Sufis, der über die Grenzen des durch die Sinne erworbenen Wissens hinausgeht und zu einem Wissen führt, das in der Vereinigung mit der 'Quelle des Lebens' – Gott – zu finden ist. Nur durch die spirituelle Dimension, durch das Göttliche, kann das wahre Wissen vorherrschen und sich der Herausforderung einer modernen Welt stellen. In einer Vorlesung über Sufismus und Islam an der Pariser Sorbonne geht Hazrat Pir weit über Theologie und Philosophie hinaus, um bis in das Innerste des Islam, die Realität, vorzudringen. Der Sufismus stellt die Essenz des Islam dar, denn das unveränderliche, spirituelle Wissen kann nur aus der 'Quelle des Lebens' und nicht aus kulturellen Erwartungen und oberflächlichen Theorien hervorgehen. Dem Kern dieser Vorlesung von Hazrat Pir entspringen zwei grundlegende Ideen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sufismus 5 Lektüren (Sufismus, Erkenntnis, Frie...
12,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Sufismus-Reihe der M.T.O. Shahmaghsoudi Publications umfasst eine Sammlung von Vorträgen, die an verschiedenen europäischen Universitäten gehalten wurden. Die einzelnen Veröffentlichungen sind Auszüge der Lehre des derzeitigen Sufi-Meisters Hazrat Pir. Der Autor diskutiert Begriffe wie Frieden, Weisheit und Wissen und ihre Bedeutung für Menschsein und Würde. In einer Zeit spiritueller Sehnsucht und anscheinend unlösbarer sozialer Probleme klären die Worte Hazrat Pirs in diesem Zusammenhang entstehende Fragen. Sie zeigen den Weg zur Selbsterkenntnis, der zu innerer Ruhe und Frieden führt. Die einzelnen Titel der Sufismus-Reihe lauten: Sufismus, Sufismus und Weisheit, Sufismus und Frieden, Sufismus und Erkenntnis sowie Sufismus und Islam. Im Band Sufismus, der nach einer Vorlesung an der Hamburger Universität entstanden ist, lässt Hazrat Pir die oberflächlichen Auffassungen von Sufismus zurück. Er dringt bis in das Innerste dieses spirituellen Weges vor. Hazrat Pir legt die Geschichte des Sufismus dar und beschreibt seine Funktion in unserer heutigen Zeit. Das Ergebnis ist eine reine und komprimierte Einführung in den Sufismus, den Weg des Lebens. Die immerwährende Suche nach einem Zustand menschlicher Würde, nach Frieden und Ausgeglichenheit stellt gleichsam das Herz des Sufismus dar. Im Zentrum des Vortrags steht die Überzeugung, dass die Menschen den Samen der spirituellen Entwicklung bereits in ihrem Herzen tragen. Sufismus und Weisheit basiert auf einer faszinierenden Vorlesung an der Universität der Provence. Thematisiert wird die Komplexität und zugleich die Herausforderung, die höchsten Stufen der Weisheit zu erreichen. Im Laufe dieser Pilgerfahrten gibt der Einzelne das äußere Wesen auf und wendet sich dem inneren Wesen zu, was letztendlich in innere Stabilität, Harmonie und Ausgeglichenheit mündet. Höchste Weisheit erwerben wir auf dem Pfad über vier Stufen – die natürliche, die physiologische, die entwickelnde und die geheimnisvolle. Die einzelnen Stufen beseitigen die Unwissenheit und erhellen die Dunkelheit. Sie führen dazu, dass der Suchende in der absoluten Wahrheit aufgeht und letztlich Gott erkennt. Um Sufismus und Frieden geht es in einem einzigartigen Vortrag, der an der Universität von Göteborg gehalten wurde. Er beantwortet die Frage, warum Politiker und andere 'Experten' bisher nicht in der Lage waren, weder offene noch verborgene Konflikte oder Kriege, wie Drogenabhängigkeit, Kriminalität und Verwahrlosung, auszumerzen. Ausgehend vom Herzen des Sufismus, der die grundlegenden Ursachen und nicht die Symptome der Konflikte anspricht, umreißt der Vortrag einen Weg, der einen reellen und dauerhaften Frieden sichern kann. In einer Gesellschaft wird erst dann Frieden herrschen, wenn die Menschen inneren Frieden besitzen, sie vollkommene Selbsterkenntnis erlangen, sowie die wahre menschliche Würde und die wahren Menschenrechte erkennen. In einem an der Amerikanischen Universität von Paris gehaltenen aufklärenden Vortrag über Sufismus und Erkenntnis geht es um Traditionen, die zwar für sich den Anspruch erheben, die menschliche Rasse retten zu können, dazu aber nicht in der Lage sind. Wenn durch sie im täglichen Leben keine nutzbringenden, greifbaren Ergebnisse erreicht werden, können Kriminalität oder Kriege nicht verhindert werden. In diesem einfachen und dennoch eleganten Vortrag erklärt Hazrat Pir den Weg der Sufis, der über die Grenzen des durch die Sinne erworbenen Wissens hinausgeht und zu einem Wissen führt, das in der Vereinigung mit der 'Quelle des Lebens' – Gott – zu finden ist. Nur durch die spirituelle Dimension, durch das Göttliche, kann das wahre Wissen vorherrschen und sich der Herausforderung einer modernen Welt stellen. In einer Vorlesung über Sufismus und Islam an der Pariser Sorbonne geht Hazrat Pir weit über Theologie und Philosophie hinaus, um bis in das Innerste des Islam, die Realität, vorzudringen. Der Sufismus stellt die Essenz des Islam dar, denn das unveränderliche, spirituelle Wissen kann nur aus der 'Quelle des Lebens' und nicht aus kulturellen Erwartungen und oberflächlichen Theorien hervorgehen. Dem Kern dieser Vorlesung von Hazrat Pir entspringen zwei grundlegende Ideen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot